Ohrenhaare entfernen – alle Methoden im Vergleich

AEG NE 5637 Nasen & Ohrenhaarentferner
Preis
8,50€
Sie sparen: 11.45€ (57%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.10.2017 08:08
Jetzt ansehen*
Panasonic Nasen-/ Ohrhaarschneider ER-GN-30K
Preis
13,49€
 
Zuletzt aktualisiert am
22.10.2017 08:08
Jetzt ansehen*
Schön Nasenhaarschneider
Preis
nicht verfügbar
 
Zuletzt aktualisiert am
22.10.2017 08:08
Jetzt ansehen*
Abbildung
Modell AEG NE 5637 Nasen & Ohrenhaarentferner Panasonic Nasen-/ Ohrhaarschneider ER-GN-30K Schön Nasenhaarschneider
Preis
8,50€
Sie sparen: 11.45€ (57%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.10.2017 08:08
13,49€
 
Zuletzt aktualisiert am
22.10.2017 08:08
nicht verfügbar
 
Zuletzt aktualisiert am
22.10.2017 08:08
Jetzt ansehen* Jetzt ansehen* Jetzt ansehen*

Ähnlich wie mit den Nasenhaaren, ergeht es vielen Menschen auch mit den Ohrenhaaren. Je älter man wird, desto mehr Haare sprießen aus und auf den Ohren, auch an den Ohrläppchen. Der genaue Grund für dieses späte Wachstum der Ohrenhaare ist wohl noch nicht abschließend geklärt, hängt aber unter anderem damit zusammen, dass sich im Alter der Hormonspiegel verändert.

Aber letzten Endes spielt die Ursache ohnehin keine große Rolle, nun gilt es mit der Situation umzugehen. Die Ohrenhaare sollen entfernt werden.

Dennoch kann es nicht schaden einmal zu überlegen, warum wir denn überhaupt Ohrenhaare haben. Erfüllen diese Haare einen bestimmten Zweck? Und falls ja, dann welchen?

Ohrenhaare und deren Funktion

Zunächst einmal muss festgestellt werden, dass wohl jeder Mensch – ganz gleich ob Mann oder Frau – Haare in den Ohren hat. Das ist völlig normal. Allerdings befinden sich diese winzig kleinen und sehr feinen Haare im Gehörgang und sind von außen so gut wie gar nicht zu sehen. Diese Haare stellen deshalb überhaupt kein Problem dar. Sie werden erst dann thematisiert, sobald sie aus dem Ohr herauswachsen und deutlich sichtbar werden. Dann spricht man von so genannten Spinnenbeinen.

Ohrenhaare können aber auch an der äußeren Ohrmuschel und am Ohrläppchen wachsen. Dort sind sie natürlich ganz besonders präsent und bereits auf den ersten Blick zu sehen. Die Haare an der äußeren Ohrmuschel dürften keinerlei hilfreiche Funktion haben. Bei der Entfernung dieser Ohrenhaare muss man sich also keinerlei Sorgen darüber machen, dass man eventuell eine wichtige Schutzfunktion beschneidet. Wer mag schon Haare am Ohrläppchen?

Ganz anders sieht es jedoch bei den Haaren aus, die aus dem Ohr heraus wachsen. Diese Haare haben nämlich durchaus eine Funktion. Sie sollen als natürliche Barriere dafür sorgen, dass keine Fremdkörper, wie beispielsweise Staubpartikel, in das Innere des Ohrs vordringen.

Auch sollen diese Ohrenhaare kleine Tierchen, wie Insekten oder Spinnen daran hindern, in den Gehörgang einzudringen. Die Funktion von Ohrenhaaren könnte man also als Filter- und Schutzfunktion bezeichnen.

Allerdings kommt es trotz Ohrenhaaren auch heute noch gelegentlich vor, dass Insekten in die Gehörgänge kriechen. Ein besonders skurriler Fall wurde vor einiger Zeit aus Australien berichtet, wo eine Ärztin einem Mann eine zwei Zentimeter große Kakerlake aus dem Ohr entfernen musste. Dieser Fall ist allerdings zum Glück eine sehr seltene Ausnahme.

Aber schauen wir den Tatsachen ins Gesicht. Trotz dieser durchaus wichtigen Schutzfunktion, empfinden die meisten Menschen Ohrenhaare als unästhetisch, sobald sich sichtbar werden. Die Ohrenhaare sollen entfernt werden.

Aber wie macht man das am besten? Im Folgenden schauen wir uns alle Methoden zur erfolgreichen Entfernung von Ohrenhaaren an.

Wissenswert: Haare die aus dem Ohr wachsen, werden auch Spinnenbeine genannt.

Ohrenhaare entfernen

Egal ob es sich im Haare an der Ohrmuschel oder Ohrläppchen handelt, oder um die Haare, welche aus dem Ohr herauswachsen – sobald diese Haare sichtbar werden, möchten die meisten Menschen diese Ohrenhaare entfernen oder zumindest kürzen. Haare an den Ohren gelten bei vielen Menschen als unästhetisch.

Nun gibt es mehrere Methoden, um lästige Ohrenhaare verschwinden zu lassen. Hier stellen wir Ihnen im Vergleich einige Methoden zur Entfernung von Ohrenhaaren vor und benennen die jeweiligen Vor- und Nachteile.

Ohrenhaare mit einem Ohrenhaartrimmer entfernen

Die beste, schnellste, sicherste und günstigste Methode, um Ohrenhaare effektiv zu entfernen, stellen wir Ihnen bereits am Anfang vor. Hierbei handelt es sich um die Ohrenhaarentfernung mit einem Ohrenhaartrimmer bzw. Nasenhaartrimmer.

Diese Geräte sind im Prinzip nichts anderes, als speziell geformte Elektrorasierer, mit denen die Haare so weit gekürzt werden, dass sie für eine gewisse Zeit nicht mehr zu sehen sind.

Konstruiert sind diese Geräte so, dass man sie nicht zu weit in den Gehörgang schieben kann, um so Verletzungen in Inneren des Ohrs (Trommelfell, usw.) zu vermeiden. Dennoch schneiden die Schneideelemente dieser Ohrenhaartrimmer sichtbare Ohrenhaare so effektiv ab, dass diese nicht mehr zu sehen sind. Auch die Haarentfernung am Ohrläppchen funktioniert mit diesen Geräten sehr gut.

Ohrenhaartrimmer sind sehr günstig in der Anschaffung, aber dennoch hoch effektiv. Die aus unserer Sicht 3 besten Ohrenhaartrimmer stellen wir an dieser Stelle gerne vor.

Der Panasonic Nasen-/ Ohrhaarschneider

Der Panasonic Nasen-/ Ohrhaarschneider ER-GN-30K* ist ein hochwertiges Gerät mit excellenter Schneidetechnik. Dank Batteriebetrieb (es wird eine AA Batterie benötigt) wird das Gerät komplett Kabellos betrieben und ist so auch ideal dazu geeignet, um es mit auf Reisen zu nehmen.

Durch die moderne Zweifachklingen-Technologie wird nicht nur für höchste Schärfe gesorgt, sonder auch dafür, dass Nackenhaaren, Augenbrauen, Nasenhaare und Ohrbehaarung bis auf 0,5 mm gekürzt werden kann.

Für die Reinigung des Nasen-/ Ohrhaarschneider ER-GN-30K hat sich Panasonic etwas besonders pfifiges einfallen lassen. Hierzu dreht man den blauen, geriffelten Ring einfach nach rechts, so dass dieser einrastet. Dann schaltet man den Trimmer ein und und hält ihn leicht geneigt unter fließendes Wasser. In dieser Position saugen dann die rotierenden Klingen das Wasser ein und spülen die Bartstoppeln durch die Öffnung im oberen Teil des Ringes heraus. Einfacher geht es kaum.

Aktuell kostet der Panasonic Nasen-/ Ohrhaarschneider ER-GN-30K bei Amazon nur 13,49€.

Panasonic Nasen-/ Ohrhaarschneider ER-GN-30K
Preis: 13,49€
Zuletzt aktualisiert am 22.10.2017
  • Schneidekopf abnehmbar und nass abwaschbar
  • Batteriebetrieb 1x AA (LR06)
  • Hochwertige Schneidetechnik
  • Schermesser aus hypoallergenem Edelstahl
  • Lieferumfang: Panasonic Nasen-/ Ohrhaarschneider ER-GN-30K

Der AEG NE 5637 Nasen & Ohrenhaarentferner

Der AEG NE 5637 Nasen & Ohrenhaarentferner* ist ein bei Anwendern sehr beliebtes Gerät und befindet sich unter den Amazon Bestsellern. Das liegt sicherlich zum eine an der zuverlässigen Funktionalität, aber zum anderen auch bestimmt an dem schönen Design dieses Nasen- und Ohrenhaartrimmers. Damit tanzt der AEG NE 5637 positiv aus der Reihe.

Dieses etwas eckige Design sorgt auch dafür, dass in diesem Ohrenhaarschneider ganze zwei Batterien Platz finden. Hierbei handelt es sich um 1,5 V (AAA) Batterien, die allerdings nicht im Lieferumfang enthalten sind. Wer sich das Gerät bestellt, sollte sich also am besten gleich die passenden Batterien mitbestellen.

Ansonsten schneidet der AEG NE 5637 Nasen & Ohrenhaarentferner anstandslos und ohne zippen oder reißen die lästigen Ohrenhaare und lässt sich darüber hinaus mit dem beiliegendem Pinsel leicht reinigen.

Aktuell kostet der AEG NE 5637 Nasen & Ohrenhaarentferner bei Amazon nur 8,50€.

AEG NE 5637 Nasen & Ohrenhaarentferner
Preis: 8,50€
Sie sparen: 11.45€ (57%)
Zuletzt aktualisiert am 22.10.2017
  • Entfernt lästige Nasen- und Ohrhaare leicht und komfortabel
  • Mit Abdeckkappe für Scherkopf
  • Inkl. LED-Licht zur präzisen Körperpflege
  • Edelstahlscherkopf zur Reinigung abnehmbar
  • Batteriebetrieb: 2x 1,5 V (AAA) (Batterien nicht enthalten)

Der Philips Series 3000 NT3160/10 Nasen & Ohren haartrimmer

Beim Philips Series 3000 NT3160/10* Nasen & Ohren haartrimmer fällt sofort auf, dass dieser ein leicht abgeschrägtes Schneideelement hat. Durch diesen optimalen Winkel erreicht man mit diesem Gerät sehr leicht die Haare in Nase und Ohren sowie an den Augenbrauen.

Auch kann der Trimmer und die Kammaufsätze unter der Dusche verwendet werden, wo man das Gerät dann auch gleich unter fließendem Wasser reinigen kann. Das ist natürlich besonders praktisch und spart etwas Zeit.

Besonders interessant an dem Philips Series 3000 NT3160/10 Nasen & Ohren haartrimmer ist sicherlich, dass 2 Kammaufsätze (3 und 5 mm) für die Augenbrauen mitgeliefert werden. Wer also neben den Ohrenhaaren, den Nasenhaaren auch noch komfortabel seine Augenbrauen trimmen möchte, ist mit diesem Gerät bestens bedient.

Im Lieferumfang ist neben den erwähnten Kammaufsätzen auch bereits die benötigte AA-Batterie enthalten, sowie ein praktischer Beutel zur Aufbewahrung.

Aktuell kostet der Philips Series 3000 NT3160/10 Nasen & Ohren haartrimmer bei Amazon nur 12,49€.

Philips Series 3000 NT3160/10 Nasen & Ohren Haartrimmer
Preis: 12,49€
Sie sparen: 4.50€ (26%)
Zuletzt aktualisiert am 22.10.2017
  • Für eine sichere und angenehme Haarentfernung ohne Zupfen durch ProtectTube-Technologie
  • Der optimale Winkel des Schneideelements erreicht einfach die Haare in Nase und Ohren sowie an den Augenbrauen
  • Der Trimmer und die Kammaufsätze können unter der Dusche verwendet werden und lassen sich unter fließendem Wasser reinigen
  • Das leistungsstarke Schneideelement sorgt für eine schnelle und gründliche Haarentfernung

Ohrenhaare auszupfen

Der erste Reflex lässt manche Menschen beim Anblick sprießender Ohrenhaare zur Pinzette greifen. Der Gedanke, lästige Ohrenhaare mit einer Pinzette auszuzupfen, liegt auch zunächst nahe. Denn meist handelt es sich bei dem Wildwuchs am Ohr erst einmal nur um einige wenige Haare.

Aber Vorsicht. Das auszupfen von Ohrenhaaren mittel einer Pinzette ist auf keinen Fall empfehlenswert. Es droht eine Entzündung des Haarfollikels. Läuft es ganz schlecht, kann sich dadurch auch ein schmerzhaftes Furunkel bilden. An dieser empfindlichen Körperstelle kann ein solches Furunkel schlimme Folgen haben.

Ohrenhaare mit der Schere entfernen

Ohrenhaare können auch mit einer Schere abgeschnitten werden. Diese Methode ist jedoch nicht so einfach, da das Ohr ein Körperteil ist, auf das man selber eine nur schlechte Sicht hat. Selbst vor dem Spiegel ist das hantieren am eigenen Ohr nur mit viel Übung machbar. Hierbei ist also größte Vorsicht angesagt.

Möchten man Ohrenhaare mit einer Schere abschneiden, sollte man dazu auf keinen Fall eine scharfe Nagelschere verwenden. Für diese Zwecke gibt es extra konstruiert Nasen- und Ohrenhaarscheren*, die eine abgerundete Spitze haben. Auf diese Weise kann die Gefahr schmerzhafter Schnittverletzungen ein wenig eingedämmt werden.

Generell sollten aber weder Scheren noch andere Gegenstände zu tief ins Ohr eingeführt werden. Die Gefahr von Verletzungen ist hierbei hoch.

Ohrenhaare mit Wachs entfernen

Die Haarentfernung mit Wachs wird immer populärer. Und auch am Ohr wird nicht vor Waxing halt gemacht. Mittlerweile sieht man schon bei so einigen Friseuren, wie sie Ohrenhaare mit Heißwachs entfernen.

Wenn überhaupt, sollte das Waxing von Ohrenhaaren allerdings ausschließlich auf die Haare an der äußeren Ohrmuschel begrenzt sein. Auf keinen Fall sollte Heißwachs in den Gehörgang eingebracht werden. Zur Entfernung der aus dem Ohr herauswachsenden Haare ist Waxing nicht geeignet.

Ohrenhaare mit Feuer entfernen

Insbesondere türkische Barbiere entfernen Ohrenhaare traditionell mit Feuer. Dazu zünden sie eine Art Minifackel an, mit deren brennender Spitze sie dann in schnellen Bewegungen immer wieder leicht gegen das Ohr schlagen. Durch das Feuer werden die Haare auf diese Art und Weise abgefackelt. Das sieht natürlich stets spektakulär aus, ist aber weder schmerzhaft noch unangenehm. Außer ein wenig Wärme spürt der Kunde in der Regel nichts.

Im folgenden Video sieht man einen türkischen Barbier, wie er mit einer solchen brennenden Minifackel Ohrenhaare entfernt:

Diese Methode sollte aber auf keinen Fall selber angewandt werden, sondern Barbieren vorbehalten bleiben, die ihr Handwerk verstehen.

Fazit zur Entfernung von Ohrenhaaren

Wie wir gesehen haben, gibt es so einige Methoden um sich der lästigen Ohrenhaare zu entledigen. Wir empfehlen ganz klar, Ohrenhaare mit einem Ohrenhaartrimmer zu entfernen.

Diese Methode ist sicher in der Anwendung, schnell erledigt und zeigt gute Ergebnisse. Schaut man sich die günstigen Preise dieser Nasen- und Ohrenhaartrimmer an, wird auch sofort klar, dass es sich bei dieser Methode um eine sehr günstige Art der Haarentfernung handelt.

Außerdem können mit diesen Geräten nicht nur Ohrenhaare entfernt werden, sondern natürlich auch aus der Nase herauswachsende Nasenhaare und sogar störrische Haare in den Augenbrauen.